Das Vibro-Ei

Was ist ein Vibro-Ei?

Die Nachfrage nach Vibro-Eiern ist in den letzten Jahren gestiegen und somit gibt es heute eine Vielzahl dieser spannenden Produkte. Das Vibro-Ei ist ein etwa 3-4cm dicker und 4-7cm langer Mini-Vibrator, der meistens die Form eines Eies oder einer Kugel hat. Durch seine geringe Größe hat es eine Fernbedienung, über die das Ei gesteuert wird.05836770000_nor_a

Das Vibro-Ei kann entweder eingeführt werden oder auf der Haut benutzt werden. Durch seine kleine Größe ist er ausgezeichnet für empfindsame und kleine Körperregionen geeignet. Es hat meistens etwa 8 Vibrationsstufen und mehrere Vibrationsstärken. Außerdem hat das Vibro-Ei eine verhältnismäßig größere Vibration durch seinen kleinen und leichten Körper. Das Vibro-Ei ist deshalb ein heißer Favorit bei immer mehr Frauen und auch Männern. Somit ist er keinesfalls nur eine Miniversion des ‚Originals’. Abgesehen davon gibt es das Vibro-Ei mittlerweile in allen möglichen Arten:
Egal ob es glatt oder samtig gummiert ist, oval oder rund, es hat für jeden Interessierten etwas, wonach er sucht.
So ein Vibro-Ei kann mehr, als man ihm zutraut. Übrigens: Laut Testergebnissen hat es durch seine ideale Beschaffenheit die beste Chance einen multiplen Orgasmus zu erzeugen. Die Mehrheit gab an, von dem Vibro-Ei positiv überrascht worden zu sein.

 

Unsere Top 3

Name/Image Learn MoreBrandRatingLängeBreiteBatterie/AkkuMaterialPreis
LELOLYLA

LELOLYLA

view pricefull review Lelo5 Star Average Rating 8 cm3,2 cmBatterieSilikon181,52
VIBRO GBALLS 2 APP

VIBRO GBALLS 2 APP

view pricefull review G-24.5 Star Average Rating 8,2 cm3,1 cmKabellosSilikon99,99
VIBE THERAPY NERITINA

VIBE THERAPY NERITINA

view pricefull review Vibe Theory3.5 Star Average Rating 7 cm2 cmKabellosSilikon21,99€

Die inneren Werte des wundersamen Vibro-Eies

Die meisten Eier haben eine wasserdichte Hülle. Das Obermaterial besteht meistens aus Silikon, manchmal auch aus Plastik. Auch die Struktur der Oberfläche variiert. Es ist entweder völlig glatt oder samtig gummiert. Auch die Form kann unterschiedlich sein. Egal ob Doppelkugel, Tropfenform oder mehrteiliges Ei.

Meistens haben die Vibro-Eier ein Schraubgewinde oder eine Öffnung, in welcher die Batterien liegen. Falls nicht, haben sie einen Akku und werden direkt nachgeladen. Im Inneren befindet sich das Herz des spannenden Spielzeugs, der Vibrationskörper und seine Elektronik. Gerade dadurch, dass der Vibrationskörper fast so groß ist wie das Vibro-Ei selbst kann es seine Schwingungen bestens weitergeben.

Das sorgt für ein intensiveres Erlebnis. Was bei dem Sextoy aber nicht fehlen darf ist die Fernbedienung. Entweder erfolgt die Steuerung kabellos, oder die Fernbedienung ist fest mit dem Ei verbunden. Die Länge des Kabels reicht von 30cm bis 60cm.

Die Fernbedienung hat je nach Modell und Preisklasse Unterschiede:

Die Vibrationsstufen reichen von 6-10 Stufen, hinzu kommt auch die Intensität der Vibration. Diese lassen sich mit einem zweiten Knopf einstellen. Die Stärke der Vibration lässt sich meist in 2-5 Stufen auf Wunsch festlegen. Manche Vibro-Eier haben ein Touch-Bedienungsfeld, sodass sich nur mit einer Berührung die Intensität einstellen lässt.

Worauf sollte ich achten, wenn ich ein Vibro-Ei kaufe?

Abgesehen davon, dass man ganz nach persönlicher Vorliebe auswählen sollte, gibt es hier noch weitere wichtige Aspekte, die beim Kauf berücksichtigt werden sollten.

Wie groß soll das Vibro-Ei sein und wie soll es aussehen?

Umso größer das Ei ist, umso mehr Raum nimmt es innerhalb des Körpers ein und kann durchaus stärkere Reize auslösen. Außerdem sollte man sich auch überlegen, wie man es genau einsetzen möchte, und welche Größe dafür am besten geeignet wäre. Bei der Form ist es jedem selbst überlassen. Falls man das Vibro-Ei nicht innerhalb des Körpers benutzen möchte, sollte man aber eine schlichte Form wählen, da diese die größte Auflagefläche hat und die meiste Vibration abgeben kann.

Welches Material soll das Vibro-Ei haben?

Hierbei ist es wichtig, zu berücksichtigen, ob es eventuelle Allergien gegenüber Kunststoffen gibt. Bei den teureren Produkten ist aber fast immer gegeben, ob das Material auf Hautfreundlichkeit getestet wurde. Außerdem ist die Bezeichnung des Kunststoffes bei allen Produkten genannt, sodass man auch ohne Garantie bei einem Produkt sagen kann, ob man allergisch reagiert oder nicht.

Auch sonst ist das Material ein wichtiger Gesichtspunkt. Die samtige Oberfläche stimuliert die Haut mehr, als eine komplett glatte Oberfläche, da sie nicht völlig reibungsfrei gleitet.

Soll das Vibro-Ei fest mit der Fernbedienung verbunden sein oder nicht?

Auch hier gibt es Vor-und Nachteile. Zum einen ist es praktisch, wenn das Ei kabellos bedienbar ist, da man kein lästiges Kabel im Weg hat. Beim Kauf sollte man aber unbedingt auf die Preisklasse achten, da laut der Nutzer oft geklagt wurde, dass die günstigeren Produkte sich nicht bedienen ließen, auch wenn die Reichweite eingehalten wurde. Dieses Drama hat man bei der fest verbundenen Variante des Vibro-Eies nicht. Aber bei kostenintensiveren Eiern wurde über dieses Problem nicht geklagt.

Wenn kabellos, dann unbedingt Nutzerbewertungen beachten!

Das sind also zusammenfassend gesagt die Dinge, die man beachten sollte:

Ratgeber Vibro-Ei

Welche Probleme könnten auftreten?

Es ist nie ausgeschlossen, dass das Sextoy einen Wackelkontakt hat oder nicht richtig funktioniert. Hier ist es natürlich klar, dass man es innerhalb der Rückgabezeit einsendet und entweder ein neues fordert, oder sich sein Geld zurückgeben lässt. Dieses Problem tritt allerdings nur selten auf, und dem kann mit einer hochwertigen Produktwahl entgegengewirkt werden. Aber auch sollte man darauf achten, ein gut rezensiertes Produkt zu wählen, bei dem dies nur selten oder nie vorkommt. Das heißt, auch ein günstigeres Vibro-Ei kann fehlerfrei funktionieren. Dazu haben wir unsere Top 3 der besten Vibro-Eier gewählt.

Eventuell kann es auch sein, dass das Vibro-Ei nicht den Vorstellungen entspricht oder sich allgemein nicht angenehm anfühlt, da es zu stark vibriert oder nicht gut sitzt wenn es eingeführt wurde. Hier kann man vor einem Neukauf oder einer Rücksendung immer noch probieren, es mit Gleitgel einzuführen, und somit besser zu positionieren oder die verschiedenen Vibrationsstufen-und Modi auszuprobieren. Oft hilft es wenn man sich  auf etwas Neues einlässt, bevor man es nach dem ersten Versuch sein lässt.

Prinzipiell sind dies alle weniger tragische Probleme, die sich leicht beheben lassen. Da man beim Kauf meist schon auf kleine Genauigkeiten achtet, ist es schwer nachher sehr negativ überrascht zu werden.

Welche Vorteile hat nun das Vibro-Ei?

Einerseits ist es sehr vorteilhaft, dass die Fernbedienung anders als bei einem Vibrator nicht am Gerät selbst, sondern separat ist. Dadurch ist die Bedienung erheblich vereinfacht. Auch kann man so den Arm entspannen und die Fernbedienung bequem neben sich liegen haben. Dieser Vorteil gilt sowohl für die kabellosen, wie für die verbundenen Vibro-Eier.

Ein anderer entscheidender Vorteil ist die Größe. Dadurch, dass das Vibro-Ei meist tatsächlich etwa die Maße eines Eies hat, wirkt es anders auf die empfindsamen Regionen des Körpers. Zumal vibriert es wegen seiner Größe intensiver und erzeugt auch ein anderes Gefühlserlebnis, wenn es eingeführt wird. Seine geringe Größe macht es nicht so sehr spürbar wie ein Vibrator, der mehr Raum einnimmt. Das entspannt die Vaginalmuskeln und macht sie offener für die Reizempfindung. Kurz gesagt, durch die stärkere Vibration und das angenehme Tragegefühl wird trotz der geringen Größe die Chance stark erhöht, mehr zu empfinden.

Ein weiterer Pluspunkt: Es gibt auch Vibro-Eier für Paare, die gerne Sextoys zusammen benutzen. Dabei wird häufig die von der Frau empfundene Vibration auch in der Fernbedienung umgesetzt, die der Partner bedient. Somit spürt auch der Partner, was seine Partnerin gerade empfindet. Für viele Paare sicher reizvoll, da es eine neue Art der Intimität eröffnet. Für alle Freiheitsliebenden gibt es bei den kabellosen Varianten natürlich die Möglichkeit, das Vibro-Ei tagsüber außerhalb der Wohnung zu tragen, viele Nutzer berichteten, dies probiert zu haben und Gefallen gefunden zu haben. Das muss man natürlich mögen. Wenn man sich aber dazu entscheidet, sollte man darauf achten, dass das Vibro-Ei eine kaum hörbare Geräuschkulisse erzeugt.

Zusammenfassend gesagt bringt das Vibro-Ei viele neue Nutzungsmöglichkeiten mit sich, die man mit einem unhandlichen Vibrator nicht hat. Egal ob man es zu zweit benutzt, alleine oder unterwegs. Es ist klein, handlich und hat eine verhältnismäßig stärkere Vibration als ein Vibrator.